Freehoster - Kostenlose Domains mit Webspace ✩✩✩

Kostenfreie Domains inkl. Webspace von Freehostern

Unter Freehosting versteht man generell das kostenlose Anbieten von Webspace, wobei "free" für kostenlos und "hosting" für Webhosting, also das Beheimaten, Speichern oder Ablegen von Dateien aller Art zum Aufbau einer Website auf einem Webspace steht. Zum Betrieb einer Website reicht das reine Anbieten von Speicherplatz in der Cloud aber nicht aus. Es gehören noch eine Reihe weiterer Tools, Software- und Hardwarekomponenten innerhalb der Infrastruktur, wie zum Beispiel eine Domain, ein Server oder diverse Zugänge für die Konfiguration, dazu, möchte man eine Webseite aufbauen. Wichtig: Hier gelistete Freehoster nach unserer Definition (Typ 2) bieten sämtliche für den Websiteaufbau und -betrieb erforderlichen Komponenten kostenlos an. Das bedeutet, dass die bei uns gelisteten Freehoster Hostingservices inklusive kostenloser Domain anbieten, unter der das von den Nutzern zu erstellende Webprojekt dann aufgerufen werden kann.

Freehoster: Das Wichtigste in Kürze

Anbietertypen beim Freehosting

Beim Freehosting lassen sich drei Anbieter unterscheiden. Weitere Informationen im Detail unten ↓

  1. Subdomain-Vermarkter, Schwerpunkt werbefinanziertes Subdomain-Hosting (zum Beispiel meineseite.de.vu)
  2. Homepagetool-Anbieter, Schwerpunkt Websitetool-Vermarktung (zum Beispiel meineseite.jimdo.de)
  3. Klassische Hostingdienstleister, Schwerpunkt Webhosting-Vermarktung (zum Beispiel meineseite.providername.com)

Angebotene Services

Freehoster bieten kostenloses Webhosting (Speicherplatz für Dateien zum Bauen einer Website) inklusive Registrierung einer 3rd-Level-Subdomain (zum Beispiel .de.vu), unter der die gehostete Website erreichbar ist. Freehosting-Anbieter stellen heutzutage zweifelsfrei eine Reihe attraktiver Dienstleistungen gratis zur Verfügung, wie z.B. (Sub-)Domain, Webspace, E-Mailadressen, Domainverwaltung oder Homepagebaukästen.

Businessmodell und Domainlevel

Zu beachten ist, dass die beim Freehosting kostenfrei angebotenen Domainlevel in der Regel 3rd-Level-Subdomains sind. Außerdem schalten Subdomain-Vermarkter regelmäßig zur Refinanzierung der kostenfrei zur Verfügung gestellten Dienstleistung Fremdwerbung (Werbeblöcke) auf den Webprojekten der Nutzer. Klassische Hoster und Websitetool-stellen auch Subdomain-Freehosting zu Verfügung, allerdings im stark begrenzten Funktionsumfang, sodass ein kostenpflichtiges Upgrade (Konvertierung in zahlende Nutzer) sehr wahrscheinlich ist.

Anbieter für Freehosting

Folgende Tabelle zeigt Freehosting-Anbieter nach unserer Definition zu den unten näher erläuterten Geschäftsmodellen ↓. Es handelt sich also um werbefinanzierte Subdomain-Vermarkter, Homepagetool-Anbieter oder klassische Hoster mit einem stark eingeschränkten, kostenlosen Serviceangebot. Alle drei Angebotskategorien werden bei uns unter Typ 2 zusammengefasst, da sie alle ein Merkmal gemeinsam haben: Sie bieten lediglich Subdomains bzw. 3rd-Level-Domains (z.B. meineseite.hostingdomain.de) an.

Es wurden 23 Freehosting-Anbieter gefunden (Sortierung nach Webspace):

Freehoster Vergleich
Anbieter Domainendung Werbung Webspace Email FTP PHP & MySQL Domaininfo Domaininfo Anbietertyp
4 fans 4fans.netFreehosterUnlimitedFreehosterFreehosterFreehosterNetwork Domain Freehoster
Network
.net auf WikiSubdomain-Vermarkter
CWAHI .cwahi.netFreehosterUnlimitedFreehosterFreehosterFreehosterNetwork Domain Freehoster
Network
.net auf WikiSubdomain-Vermarkter
CW City .cwsurf.deFreehosterUnlimitedFreehosterFreehosterFreehosterDeutschland Domain Freehoster
Deutschland
.com auf WikiSubdomain-Vermarkter
000a.biz .co.cc / .cz.ccFreehoster11000FreehosterFreehostingFreehosterKokosinseln Domain Freehoster
Kokosinseln
.cc auf WikiSubdomain-Vermarkter
Agilityhoster .agilityhoster.comFreehosting10000FreehosterFreehosterFreehosterCommercial Domain Freehoster
Commercial
.com auf WikiHoster
byto.de .byto.de Freehoster gratis DomainsUnd folgende weitere:
1x.biz
1x.de
1x.net
24.eu
24.gg
24.gp
24.je
24.lc
24.mu
24.nf
24.nl
24.tl
co.gp
de.gd
de.gp
de.ht
de.im
de.ki
de.mg
de.pl
Freehosting10000FreehostingFreehosterFreehosterDeutschland Domain Freehoster
Deutschland
.com auf WikiSubdomain-Vermarkter
Freehoster.ch .freehoster.ch Freehoster gratis DomainsUnd folgende weitere:
1x.biz
1x.de
1x.net
24.eu
24.gg
24.gp
24.je
24.lc
24.mu
24.nf
24.nl
24.tl
co.gp
de.gd
de.gp
de.ht
de.im
de.ki
de.mg
de.pl
Freehosting10000FreehosterFreehosterFreehosterSchweiz Domain Freehoster
Schweiz
.ch auf WikiSubdomain-Vermarkter
Free Web Hosting Area .orgfree.com Freehoster gratis DomainsUnd folgende weitere:
freeoda.com
freevar.com
ueuo.com
6te.net
Freehoster1500FreehosterFreehosterFreehosterCommercial Domain Freehoster
Commercial
.com auf WikiSubdomain-Vermarkter
FRIHOST frihost.orgFreehoster1500FreehosterFreehosterFreehosterOrganisation Domain Freehoster
Organisation
.org auf WikiSubdomain-Vermarkter
1000space.com 1000space.com Freehoster gratis DomainsUnd folgende weitere:
1000space.tk
ciaoweb.biz
fastsito.com
freecom.ws
hellospace.org
helloweb.org
hostami.me
hypersito.com
hypersito.info
p.com
sitotop.info
superweb.tv
tophost.ws
webfree.ws
Freehosting1000FreehosterFreehosterFreehosterCommercial Domain Freehoster
Commercial
.com auf WikiSubdomain-Vermarkter
altervista .altervista.orgFreehoster1000FreehosterFreehosterFreehosterOrganisation Domain Freehoster
Organization
.org auf WikiSubdomain-Vermarkter
BYET Internet Services .10001MB.com Freehoster gratis DomainsUnd folgende weitere:
.22web.org
.2kool4u.net
.66ghz.com
.a0001.net
.fast-page.org
.html-5.me
.humorme.info
.iblogger.org
.is-best.net
.is-great.net
.is-great.org
.joomla-host.org
.likesyou.org
.loveslife.biz
.my-board.org
.my-style.in
.mydiscussion.net
.nichesite.org
.social-networking.me
.synergize.co
.talk4fun.net
.totalh.net
.web1337.net
Freehosting1000FreehosterFreehosterFreehosterCommercial Domain Freehoster
Commercial
.com auf WikiSubdomain-Vermarkter
batcave.net .batcave.netFreehosting1000FreehosterFreehosterFreehosterNetwork Domain Freehoster
Network
.net auf WikiHoster
de|nic|vuTM .de.vuFreehoster300FreehosterFreehosterFreehosterVanuatu Domain Freehoster
Vanuatu
.vu auf WikiSubdomain-Vermarkter
BYTEPUB .bytepub.comFreehosting300FreehosterFreehosterFreehosterCommercial Domain Freehoster
Commercial
.de auf WikiSubdomain-Vermarkter
RUNHOSTING .runhosting.comFreehosting250FreehosterFreehosterFreehosterCommercial Domain Freehoster
Commercial
.com auf WikiHoster
.BIZ.NF biz.nf / .co.nfFreehosting250FreehosterFreehosterFreehosterNorfolkinseln Domain Freehoster
Norfolkinseln
.nf auf WikiSubdomain-Vermarkter
FREEHOSTINGEU .eu.pn / .me.pnFreehoster200FreehosterFreehosterFreehosterPitcairninsel Domain Freehoster
Pitcairninsel
.pn auf WikiHoster
$00 Free Host .freehost.comFreehoster100FreehosterFreehosterFreehosterCommercial Domain Freehoster
Commercial
.com auf WikiSubdomain-Vermarkter
AngelCities .angelcities.comFreehoster100FreehosterFreehosterFreehostingCommercial Domain Freehoster
Commercial
.com auf WikiSubdomain-Vermarkter
50 Megs.com i8.com Freehoster gratis DomainsUnd folgende weitere:
5u.com
4t.com
8m.com
8m.net
8k.com
s5.com
itgo.com
iwarp.com
4mg.com
faithweb.com
tvheaven.com
freehosting.net
htmlplanet.com
scriptmania.com
Freehoster50FreehosterFreehostingFreehostingCommercial Domain Freehoster
Commercial
.com auf WikiSubdomain-Vermarkter
Domain & Webspace Tremmel .50mbfree.comFreehosting50FreehosterFreehosterFreehosterCommercial Domain Freehoster
Commercial
.com auf WikiHoster
freeservers freehosting.net Freehoster gratis DomainsUnd folgende weitere:
9f.com
7p.com
4t.com
8m.com
8m.net
8k.com
s5.com
itgo.com
iwarp.com
4mg.com
faithweb.com
tvheaven.com
htmlplanet.com
scriptmania.com
Freehoster50FreehosterFreehosterFreehosterCommercial Domain Freehoster
Commercial
.com auf WikiHoster
Alle Angaben ohne Gewähr

Karte: Verfügbare Domains Freehosting

Folgende Karte zeigt die Herkunftsländer mit länderspezifischen Top-Level-Domains, unter denen die gelisteten Freehostingdienste Subdomainvermarktung betreiben (beispielswiese wird .vu genutzt um .de.vu Domains kostenlos zu vermarkten).

Geschäftsmodelle beim Freehosting

Freehosting nach unserer Definition, welches alle Komponenten und daher auch eine kostenlose Domain beinhaltet, wird generell in drei Geschäftsbereichen angeboten. Nämlich bei Subdomain-Vermarkter, deren Geschäft sich primär auf Vermarkten von Subdomains bezieht. Zweitens bei Homepagetool-Providern, die eine Websitesoftware verkaufen möchten und Testpakete auf einer Subdomain anbieten. Danaben gibt es Homepagetool-Anbieter mit Schwerpunkt Blogging, die dauerhaft gratis sind. Drittens bei klassischen Hostern, die Freehosting als Einstiegs- oder Supplementservice anbieten und als Upgrade Hostingservices verkaufen möchten. Wichtig: Gemeinsam haben alle Freehoster, dass die kostenlose Version immer nur eine Subdomain bereitstellt (Third Level, z.b. meineseite.anbieter.de). Wir unterscheiden demnach wie folgt:

  1. Subdomain-Vermarkter, bei denen der kostenlose Service mit (Zwangs-)Werbung refinanziert wird, d.h., es werden Werbeblöcke auf der Website des Nutzers geschaltet, mit denen der Freehoster Einnahmen verdient. Viele Freehoster betreiben neben dem Freehosting-Angebot auch noch einen regulären Hostingservice, sodass einmal über den Freehosting gewonnene Kunden relativ günstig monetarisiert werden können (Upselling).
  2. Homepagetool-Anbieter, die einen einen Websitebaukasten inkl. Webspace und Domain anbieten. In einer kostenlosen Testphase werden die Services mit kostenloser Subdomains (Third-Level) angeboten. Beim Upgrade auf die kostenpflichtige Version kann das Webprojekt auf eine Second-Level-Domain umgezogen werden. Beispiel: meineseite.jimdo.de (Testphase) mit kostenpflichtigem Upgrade auf meineseite.de. Daneben existieren dauerhaft kostenlose Provider wie Blogspot oder Wordpress, die kostenfreie Webprojekte auf Subdomains anbieten (meineseite.blogspot.com oder meineseite.wordpress.com).
  3. Klassische Hostingdienstleister, die potenziellen Kunden einen stark reduzierten, zeitlich begrenzten Testzugang inkl. Subdomain (z.B. meineseite.hostinganbieter.de) anbieten in der Hoffnung, dass der Kunde auf einen kostenpflichtigen Standard- oder Premiumtarif wechselt, um auf alle Services zugreifen zu können. Diese Angebote sind aber nicht zu verwechslen mit gratis Domain- / Webspacetestangeboten vom Typ 1, bei denen eine echte 2nd-Level-Domain (z.B. meineseite.de) und uneingeschränkte Services angeboten werden.

Vorteile und Nachteile Freehosting

Um Freehosting aus einer zusätzlichen Perspektive zu betrachten, macht es Sinn, die generellen Vor- und Nachteile aufzuzeigen.

Vorteile Freehoster

  • Kostenloses Angebot
  • Umfangreiche Gratisleistungen (z.B. Subdomain, Emailadressen, Hosting)
  • Zum Ausprobieren und erste Versuche optimal geeignet

Nachteile Freehoster

  • Nur Subdomains bzw. 3rd-Level-Domains (z.B. homepage.de.vu), keine Second-Level-Domains (z.B. homepage.de)
  • Nicht für seriöse Webprojekte geeignet
  • Häufig nur mit Werbeblöcken möglich, an denen der Anbieter verdient
  • Schwieriger zu merken durch zusätzliches Domainlevel, nicht plakativ
  • Nachteile bei Auffindbarkeit in Suchmaschinen (Google, Bing, Yahoo usw.)
  • Stark eingeschränkte Services (oft nur rudimentärer Homepagebaukasten)

Wann macht Freehosting Sinn?

Wann ist ein Freehosting Angebot sinnvoll bzw. für welche Nutzer empfehlen wir Freehoster? Folgende Merkmale sollten bei einer Entscheidung für einen Freehoster zum AUfbau einer Website zutreffen:

Empfehlung Freehoster

  • Im privaten und Hobbybereich
  • Qualität und Merkbarkeit der Domain spielt keine Rolle
  • Auffindbarkeit in Suchmaschinen nicht wichtig
  • Websitebetreiber kann mit Werbeblöcken leben
  • Websitebetreiber bringt gewisse Vorkenntnisse mit (wenig oder kein Support)

Über Feedback oder Anmerkungen zur Verbesserung unserer Infomation sind wir jederzeit dankbar.

Steckbrief Freehoster
  • Kostenlose Subdomain
  • Kostenloses Hosting
  • Für Anfänger & Hobby
  • Werbefinanziert
  • Kein/wenig Support
  • Reduzierte Funktionen